Close

1. Mai 2016

  • Traditionelles Aufstellen des neuen Maibaums mit Scherenstangen
  • ab 10 Uhr beim Gasthof Wallner
  • anschließend Tanz um Maibaum
  • ab 17 Uhr Maitanz mit Hautevolee

 

Sechs lange Wochen haben wir am 1. Mai bereits an unseren neuen Maibaum hingearbeitet. Viel Schweiß, Arbeit und schlaflose Nächte stecken in dem Dorfschmuckstück, doch auch mindestens genausoviel Freude und Spaß. Letztlich sind es diese Dinge hinter der Entstehung des Maibaums, welche ihn vom „bemalten Baum“ zum echten Symbol für Freundschaft, Kameradschaft und Zusammenhalt werden lassen.

Dementsprechend festlich wird der Baum dann am 1. Mai traditionell mit Scherenstangen aufstellt. Beim anschließenden Tanz um den Maibaum stellen die Burschen und Mädls ihre Tanzkünste unter Beweis und am Nachmittag sorgt die Band Hautevolee für einen stimmungsvollen Ausklang eines wahren „Feiertages“.